Brief an BS: Banking regulatory Mächte Besitz neutral

0
41

Die Reserve Bank of India (RBI) hat gesprochen über die Notwendigkeit für den Besitz-Neutrale Regulierung und Aufsicht von Banken. Die Zentralbank hat gesagt, dass er keine rechtlichen Befugnisse zu ernennen oder zu entfernen, die Befehle/MDs von öffentlicher Banken (PSBs), zu entfernen, unwirksam Mitglieder des PSB-boards, Zusammenführen, PSBs etc.. Es hat diese Kräfte im Falle der privaten Banken. Früher, das Financial Sector Assessment Programme durchgeführt, die der Internationale Währungsfonds und die Weltbank auf den indischen Finanzsektor (seinem Bericht kam im Dezember 2017) auch erwähnt diese Anomalie. Nun, die Banken-Vorstand-Präsidium-Vorsitzende hat das gleiche gesagt und auch erwähnt, dass der Körper hat empfohlen, eine ganze Reihe von banking-Reformen warten auf die Genehmigung des Finanzministeriums.

Er erwähnt, dass er nicht in der Lage, erfüllen auch der Finanzminister in diesem Zusammenhang seit Juli 2017. Diese rechtlichen Reformen sollten nicht noch mehr hinausgezögert werden. Die RBI sollte rechtlich in der Lage zu genehmigen der Termine, die der/die sichere Entfernung der beiden MDBs und Mitglieder der PSBs. Nicht nur sollte die RBI in der Lage sein zu regulieren und zu beaufsichtigen PSBs wie private Banken, aber auch der Konflikt von Interesse, die aus Beamten der Regulierungsbehörde und supervisor (RBI), die auf die Bretter der PSBs (darunter die großen Darlehen Sanktionierung der Ausschüsse des Aufsichtsrates) sollte dringend behoben durch den Entzug der Offiziere aus diesen Positionen. Die RBI Vorgesetzte befinden sich in einer schwierigen situation, wenn Sie darauf hinweisen, Schwächen in der Sanktion und/oder follow-up von Darlehen, wenn Ihre Offiziere die, die auf die boards/Ausschüsse des PSBs, die genehmigt haben, diese Darlehen. Die Regierung als Eigentümer von PSBs und im Sinne einer besseren corporate governance, sollte ernennen Ihre Beamten/ – Profis dienen, die auf das Darlehen Sanktionierung Ausschüsse des PSB-boards. Es kann nicht die Kontrolle über die PSBs, ohne die Annahme seiner Zuständigkeit/Verantwortlichkeit als Besitzer dieser Banken. Die RBI sollte gegeben werden, entsprechende Befugnisse vis-à-vis PSBs und dann zur Rechenschaft gezogen werden, die für die rechtzeitige und korrekte Ausübung dieser Befugnisse. Arun Pasricha Neu-Delhi die Briefe können per post, per Fax oder per e-Mail an: Editor, Business Standard Nehru House 4 Bahadur Shah Zafar Marg New Delhi 110 002 Fax: (011) 23720201 E-mail: letters@bsmail.in Alle Briefe müssen eine Postanschrift und Telefonnummer