Sollten open-source-software werben?

0
13

Angesichts der Tatsache, wie abhängig wir geworden sind, auf open-source-software, würde man denken, dass wir eine Schar von Optionen für die Unterstützung der Entwickler, die den code schreiben, aber wir nicht. Oh, sicher, wenn es ein großes Projekt mit viel Geld beteiligt, wie Kubernetes, die Finanzierung ist nicht allzu schwer zu finden.

Aber was ist eine beliebte JavaScript-Bibliothek (style-guide, linter und die automatische code-fixer) wie Standard? Gar nicht so einfach, die führende einer der Gründer, Feross Aboukhadijeh, zu Experimentieren mit einer Werbe-Modell—und später Ende des Experiments nach viel (und viele) negative feedback.

[ Folgen Sie open-source-Entwicklungen auf InfoWorld: Warum open source hat noch nie stärker. • Open-source-Lizenzen können nicht viel mehr. • Cloud-Anbieter sind, ist die Stromversorgung mittlerweile open source. | Halten Sie sich mit heißen Themen in der software-Entwicklung mit InfoWorld ‘ s App-Dev-Report newsletter. ]

Während Bedenken hinsichtlich der Nachhaltigkeit der open-source sind übertrieben, wir sollten uns außerordentlich besorgt über die Aktivierung der finanziellen Unabhängigkeit von open-source-Entwickler. Hier sind einige Ideen für die Verbesserung der situation.

Denken Sie über Nachhaltigkeit

Die erste kommt direkt aus Aboukhadijeh ‘ s Rückblick auf seine ad-unterstützte Finanzierung experiment. Wie er schrieb, “Nachhaltigkeit ist ein weiterer Weg, zu sagen: Aufenthaltskosten. Dies ist der Grund, warum der Allgemeine Begriff “open source Nachhaltigkeit’ ist nicht ideal.” In anderen Worten, die Entwickler sind nicht daran interessiert, Hungerlöhne, die Sie am Leben halten, kaum hing fügen Sie eine weitere Zeile code. Stattdessen machte er sich auf, “Leute, die Arbeit an open source haben ein Recht zu gedeihen und zu ziemlich ausgeglichen, für unsere Arbeit.”

Natürlich, niemand hat ein Recht auf ein sechsstelliges Gehalt, aber für diejenigen Entwickler, die einen Beitrag über diesem Wert, um Unternehmen in allen Formen und Größen, es ist wirklich nicht allzu viel erwarten können, dass Sie den code schreiben, der wir Vertrauen auf die zimmerreserviereung, ohne das Sie ertragen Aufenthaltskosten Löhne. Das ist nicht gut für die open-source-Entwickler, natürlich, aber es ist auch nicht gut für die Unternehmen, die davon abhängen, dass code. Wenn wir wollen, dass mehr innovation von open-source-Entwickler, und wir mit allem Nachdruck tun, sollten wir dafür bezahlen.

Die Frage ist, wie?

Denken außerhalb des Tipp-Gläser

Das ist, was ist der richtige Weg, um zu bezahlen für den Wert von open-source-Entwickler bieten? Es ist einfach, mit dem Finger auf Unternehmen und sagen, dass Sie zahlen sollten, aber es ist nicht so einfach. Mit so vielen Unternehmen ableiten Wert von open-source-software, wie bestimmen wir, welche dieser Unternehmen bezahlen sollten, und wie viel, nicht zu erwähnen, wie? Es ist sehr viel von einer Tragödie der commons, mit eingeschränkter bis keine Mechanismen zur Verfügung, um Unternehmen zu ermöglichen, zahlen Ihren “fairen Anteil” aus, selbst wenn wir könnten, genau festzustellen, was, dass “fair teilen” ist.

Was ist mit Spenden? Als Aboukhadijeh hat festgestellt, dass “Viele Betreuer, Kampf zu erreichen, eine kaum lebenswerte Lohn über Spenden.” Dies ist nicht verwunderlich,, gegeben, dass die Spenden in etwa gleich ein “tip jar”, wie der Linux Foundation, Chris Aniszczyk hat spöttisch beschreibt das Vorgehen: “Während ein tip jar erhöhen können einige Mittel, es ist wirklich nicht nachhaltige langfristige, als außerhalb, dass es nicht ein effektiver Weg, um Mittel für Projekt-Entwicklung, it-Betreuer stellt leider bei einem gig Stil Wirtschaft ohne Gesundheits-und Altersversorgung.”

Eine solche Spende-Systeme, während lobenswerte Ziele, sind auch eine Belastung auf den Leuten, Sie sind dazu da, um zu helfen, als Microsoft developer advocate Christina Warren erläutert: “[F]oder Zahlungen, Fragen, Projekte—esp. einzelne person-Projekten—Unterstützung mehrerer Zahlung/Beitrag Optionen ist unfair. Denn wie [auch] gemeint, wie all diese verschiedenen funding-Plattformen sind, es gibt viel mehr Beinarbeit im Hinblick auf Steuern und bank-Konten und IDs und internationalen Zeug und minimale Finanzierung und Bürokratie einfach, um loszulegen.”

Die Linux Foundation Aniszczyk geht um die Beweislast für die Zahlung der Entwickler auf diejenigen Unternehmen, die den größten nutzen aus Ihrer Arbeit: “[Ein] großer Teil der Innovationen kommt aus Entwickler arbeiten bei Organisationen, die Annahme open-source-software im großen Maßstab und mit es auf interessante Weise. Es sind diese Organisationen, sollte beauftragt werden, zu erhalten open-source-software versus Individuen, vor allem, da Sie davon abhängen, open-source-software, um zu überleben als ein Geschäft.”

Aniszczyk nicht reden über den mega-corps werfen Geld in mega-Tipp Gläser. Vielmehr redet er von der großen Nutznießer der Einsatz der Entwickler, die Projekte auf die Sie angewiesen sind.

Es ist eine großartige Idee, und eine, die hat Früchte getragen in der Linux-community und derzeit in der Kubernetes Welt. Aber es ist getan, es gibt eine zugrunde liegende Prinzip ist eine wesentliche Voraussetzung für all dies: Wir müssen mehr Experimentieren.

Mehr Experimentieren

Die erste Voraussetzung für die Gewährleistung von open source ist Nachhaltigkeit zu ermöglichen und fördern Experimente. Besorgt zu sein (und andere open-source-Entwickler’) Unfähigkeit, ein komfortables Leben zu schreiben beliebte open-source-software, Standard-co-Gründer Aboukhadijeh beschlossen, zu Experimentieren mit einer ad-unterstützte Modell. Wie würde es funktionieren? In seinen Worten, “Wann auch immer der Benutzer installieren Sie open source-software dieses Pakets wird eine Meldung angezeigt, die von einem Unternehmen unterstützt open-source. Das Sponsoring zahlt sich direkt für die Betreuer Zeit.” Es würde in etwa so Aussehen:

Nicht genau das, was die meisten Entwickler erwarten, zu sehen, wenn Sie starten Sie den Befehl Linie und in der Tat, es gibt viele Gründe, nicht zu mögen die Werbung, ob man gegen ad-unterstützten Modelle oder nicht. Als Entwickler Robert Hafner sagte, “ich will nicht zu haben, um Ansicht der Werbung in mein CI-Protokolle, und ich hasse, was dies bedeuten würde, wenn andere Pakete damit begonnen. Einige JS-Pakete haben Dutzende, Hunderte, oder sogar noch mehr Abhängigkeiten—können Sie sich vorstellen, was es Aussehen würde, wenn jedes Paket das getan hat?”

Es ist eine echte Sorge, dass Anrufe, ein erhebliches problem mit dem experiment. Was Sie nicht tun,, jedoch, ist, helfen, eine Antwort auf die grundlegende Frage, die hinter dem experiment: Wie Fonds-Entwickler Zeit, so dass open-source-software wird besser gepflegt?

Heute gibt es keine klaren Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass open-source-Entwicklern bezahlt werden. Wir haben einige ANGEFANGENE Geschäfts-und Finanzierungsmodelle, die dazu dienen open-source-Unternehmen und open-source-Entwicklern, die mehr oder weniger gut, und auch oft weniger. Was wir brauchen, sind mehr Leute wie Aboukhadijeh ernsthaft zu Experimentieren mit Möglichkeiten, um Dinge besser zu machen, mehr Unternehmen wie Tidelift die Einführung neuartiger Weise zu finanzieren, die Entwickler, und mehr Organisationen erkennen, Ihre eigenen Interessen in der Beschäftigung oder andernfalls die Zahlung der Entwickler, die die software auf die Sie sich stützen.

Es klingt einfach, ist es aber nicht, das ist der Grund, warum letztlich, wir brauchen mehr Experimente und weniger Kritik, beginnend mit mir.

Diese Geschichte, “Soll open-source-software werben?” wurde ursprünglich veröffentlicht von