Pilot versehentlich löst hijack alarm, löst chaos am Flughafen in Amsterdam

0
2

Den Haag: Ein pilot versehentlich eine hijack-alarm im Flugzeug bei Amsterdam's zum Flughafen Schiphol am Mittwoch, das auslösen einer großen security-operation, die von der niederländischen Polizei.

Die Spanische Fluggesellschaft Air Europa "tief", entschuldigte sich für den Vorfall an Bord Ihrer Flüge aus der niederländischen Hauptstadt Madrid, die sah Einsatzfahrzeuge Schwarm rund um das Flugzeug.

"Falschen alarm. Im Flug Amsterdam-Madrid an diesem Nachmittag aktiviert wurde, durch einen Fehler, eine Warnung auslöst, Protokolle über die Entführungen am Flughafen", twitterte die Fluggesellschaft.

"es ist Nichts passiert, alle Passagiere sind sicher und sound, warten, Fliegen, schnell. Wir sind zutiefst entschuldigen." Der königlich-niederländischen Militär-Polizei hatte zuvor sagte, Sie seien der Untersuchung von "vermuten, situation", aber angekündigt, eine Stunde später, dass die Passagiere und die crew waren "sicher aus dem Flugzeug."

Das Flugzeug trug die 27 Passagiere, niederländischen Medien sagte.

Bilder aus der Szene zeigte die Polizei-und Rettungsfahrzeugen rund um das Flugzeug, während Teile des Flughafens wurden abgeriegelt, die von der false alarm. Schiphol ist einer der in Europa's verkehrsreichsten Flughäfen, die Verarbeitung von mehr als 70 Millionen Passagiere pro Jahr, nach Ihrer website.

 

Fangen Sie die neuesten Nachrichten, live-Reportagen und Analysen aus Indien und der Welt. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.